Der Hafen von Biscarrosse

Anlegestelle für Boote am See von Biscarrosse

Sie können Ihr Boot mit auf den Campingplatz Maguide Biscarrosse mitnehmen (kostenpflichtig). Der Campingplatz verfügt über einen Bereich zum Festmachen und Einwassern von Booten. Die Gäste können einen Liegeplatz im Privathafen mieten. Das ist perfekt um die Freuden des Sees von Biscarrosse maximal zu genießen.

Privilegierter Zugang zum Biscarrosse-See

Im Yelloh Village Maguide stehen Ihnen zwei Häfen mit jeweils 40 Liegeplätzen zur Verfügung, um Ihr eigenes Boot oder ein gemietetes Boot festzumachen. Das Einwassern erfolgt direkt auf dem Campingplatz dank einer Rampe, die für Ihr Fahrzeug mit dem Anhänger + Boot zugänglich ist. Die Anlegestelle kostet 10 € pro Tag. Der See von Biscarrosse-Cazaux-Sanguinet ist beliebt für Wassersportaktivitäten wie Wasserski, Wakesurfing, Wavesurfing, Tubing oder auch Segeln.

Machen Sie Ihr eigenes Boot im Hafen von Maguide fest

Der Campingplatz Maguide bietet Ihnen mit seinen zwei privaten Häfen einen direkten Zugang zu Ihrem Boot. Die Rampe ermöglicht den sofortigen Start Ihres Bootes auf dem berühmten See von Biscarrosse. Ihr Boot hat am Ponton angedockt, so können Sie täglich Wasser Erholung am See genießen. Ihr Boot ist ein zweiter Platz auf dem Campingplatz, neben Ihrer Unterkunft oder Ihrem Standort, wo Sie sich entspannen oder ein Picknick machen können. Wenn Sie in der Marina bleiben, kann Ihr Boot direkt vor Ihrer Terrasse festgemacht werden. Es wird eine echte Erweiterung Ihres Hauses. Angelfreunde können auf dem Campingplatz Ihr eigenes Boot genießen, um das mittlere Wasser des Sees zu erkunden! Sie können auch Ihr Boot als bequemes Transportmittel verwenden, um von einem Ufer zu einem anderen von diesem mehrere tausend Hektar großen Teich zu gelangen und Biscarrosse nach Cazaux, Navarrosse oder Sanguinet zu erreichen.

pueto-maguide
port-biscarrosse